13.10.2016, 15:39 Uhr

200 wanderten schmankerlreich durch die Region

Auch Rasten gehörte bei der Schmankerlwanderung durch die Thermengemeinde Bad Blumau dazu. (Foto: Tourismusverband Bad Blumau)
Knapp 200 Wanderlustige nahmen die bereits 4. Bad Blumauer Schmankerlwanderung zum Anlass um auf der 10 Kilometerlangen Strecke die Thermengemeinde und Umgebung kulinarisch zu entdecken. Das Cafe Idylle, das Rogner Bad Blumau, Der Dorfwirt, das Dorfmuseum „Heilwurz & Zauberkraut“, das Cafe/Bar Shake, Nah & Frisch Handler, der USC Rogner Bad Blumau und der Buschenschank Kober boten den Wanderern kulinarische Einkehrmöglichkeiten. Der Tourismusverband Bad Blumau, als Veranstalter der Wanderung und sorgte unterwegs für musikalische Untermalung. Die Obfrau Maria Perl freute sich, dass "so viele Einheimische und Gäste diesen Tag nutzten um Musik, schöne Landschaft und regionale Produkte zu genießen." Bei ausgelassener Stimmung wurden beim Ziel „Cafe Idylle“ viele schöne Preise an die Teilnehmer verlost. Der Termin für das nächste Jahr ist für den 14. Oktober 2017 geplant.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.