17.05.2016, 07:13 Uhr

Blaindorf: Verkehrsunfall

(Foto: KK)
Ein 57 Jahre alter Angestellter aus Blaindorf fuhr am 16. Mai gegen 15.30 Uhr mit seinem PKW vermutlich in alkoholisiertem Zustand von der Freizeithalle in Blaindorf weg und verursachte dabei an einem anderen Pkw einen Parkschadenunfall mit Fahrerflucht. In weiterer Folge fuhr er von der Gemeindestraße auf die L403 und missachtete dabei den Vorrang. Deshalb stieß er mit seinem Pkw gegen einen aus Richtung Kaibing kommenden LKW, welcher von einem 38-Jährigen Mann aus Obertiefenbach gelenkt wurde. Der PKW wurde auf die Gemeindestraße zurückgeschleudert, der LKW schlitterte über die rechte Straßenböschung und kippte um. Dabei beschädigte er einen geparkten PKW.
Der schwer verletzte Pkw-Lenker wurde mit dem Notarzthubschrauber C16 in das LKH Graz eingeliefert, der Lkw-Lenker mit leichten Verletzungen in das LKH Hartberg.

Quelle: PI Kaindorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.