11.04.2016, 13:47 Uhr

CD Vorstellung des Schäfferner Viergesanges in der Laglmühle

Der Schäfferner Viergesang beeindruckte mit seinen alten Volksliedern
Im vollst besetzten Saal des Gasthofes Laglmühle in Schäffern stellte der Schäfferner Viergesang bestehend aus Franz, Alois und Mitzi Hammer und Antonia Höfler seine 1. CD, auf der nur alte Volkslieder verewigt sind, vor.
Robert Kuntner führte durch das Programm des Nachmittags, bei dem neben dem Schäfferner Viergesang auch die Schäfferner Dormusik, der Harmonikasolist Bernhard Höller aus Zöbern und der Wechselland Vierer mitwirkten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.