16.08.2016, 07:32 Uhr

„Der Zigeunerbaron“ ist im Schloss Pöllau zu Gast

„Der Zigeunerbaron“ ist am Samstag, 14. September, in konzertanter Aufführung im Schloss Pöllau erleben. (Foto: KK)
Im Großen Freskensaal im Schloss Pöllau ist am Samstag, 24. September, um 19.30 Uhr die Operette „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauß in konzertanter Aufführung zu erleben. Ausführende sind die Mitglieder des jungen internationalen Ensembles der „vioa - vienna international Opera Academy“ unter der Leitung von Armaghan Shajarian. Dauer der konzertanten Aufführung ca. 90 Minuten, Pause nach dem ersten Akt.
Kartenverkauf ab 17. September in der Trafik Friedrich am Pöllauer Hauptplatz, Tel.: 03335/2216 bzw. am Veranstaltungstag ab 19 Uhr an der Konzertkasse. Regiebeitrag: Erwachsene 16 Euro; Jugendliche und Studenten 8 Euro; Infos unter Tel.: 03335/2439.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.