17.05.2016, 07:20 Uhr

Echtes Känguru der Mathematik

Landesrätin Ursula Lackner gratulierte Martin Kögl zum Erfolg. (Foto: KK)
Martin Kögl hat an der Volksschule Stubenberg beim internationalen Mathematikwettbewerb "Känguru der Mathematik" in der Kategorie "Ecolier" teilgenommen und mit 120 Punkten, die volle Punktzahl, den 1. Platz erreicht.
Aufgrund seiner hervorragenden Leistung wurde ihm von Landesrätin Ursula Lackner ein Pokal mit Urkunde überreicht. Nach dem Martin Kögl in seiner Kategorie auch zu den Besten in Österreich gehört, darf er im Juni noch eine Ehrung von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek in Wien entgegen nehmen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.