16.03.2016, 08:57 Uhr

Ein engagiertes Team für die Zukunft

Neuer Vorstand in Nestelbach: Die Führungsriege der Fürstenfelder Blasmusik mit Ehrengästen

Rund um Obmann Karl Hackl formierte sich ein neues Vorstandsteam im Blasmusikbezirkverband Fürstenfeld.

Im Mehrzwecksaal in Nestelbach in der Marktgemeinde Ilz fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Blasmusikbezirksverbands Fürstenfeld statt. Dabei stellte Obmann Karl Hackl die Weichen für die Zukunft im Musikbezirk mit der Neubesetzung einiger Schlüsselstellen, für die es ein einstimmiges Votum gab. Als Bezirkskapellmeister fungiert künftig Bernhard Posch, neuer Bezirksstabführer ist Siegfried Gosch und zur Bezirksschriftführerin wurde Sabine Bauer ernannt.
Durch die Veränderung erhält das Team aus erfahrenen Funktionären Verstärkung durch junge ambitionierte Musikerkollegen. Im Bezirksvorstand ist außerdem jede Mitgliedskapelle mit einem Funktionär vertreten.
Als Ehrengäste bei der Sitzung begrüßte Obmann Hackl den Hausherrn Bürgermeister Rupert Fleischhacker, Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer, die Landtagsabgeordneten Hubert Lang und Wolfgang Dolesch sowie Blasmusik-Landesobmann Erich Riegler. Alle Festgäste waren sich einig, dass den Blasmusikverband Fürstenfeld die Vielzahl an Aktivitäten sowie junge musikalische Leistungsträger aufgrund der guten Jugendarbeit auszeichnen. .
Für die musikalische Umrahmung der Bezirksgeneralversammlung sorgte der Gastgeber-Musikverein Ilz mit Kapellmeister Toni Mauerhofer und Obmann Johann Fürst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.