17.04.2016, 09:41 Uhr

Für Erfolg in Wirtschaft und Berufsleben

Die Mädchen des 1.Jahrganges mit Betreuerin Fachlehrerin Anneliese Pinter und Dir. Karin Kohl. (Foto: KK)
23 Schülerinnen des 1. Jahrgangs der Fachschule Hartberg/St. Martin absolvierten erfolgreich das Modul A des Unternehmerführerscheins. „Eine unserer vielen Aufgaben ist es, unseren Schülern unternehmerische Kompetenzen zu vermitteln. Themen, wie der Umgang mit Geld, Werbung oder Wissen über unsere Unternehmen, sind heute aktueller denn je“, so Dir. Karin Kohl. Daher werden seit einigen Jahren die Module A, B und C des Unternehmerführerscheins an der Fachschule angeboten. Ziel ist es, den Schülern bis zum 3. Jahrgang die Möglichkeit zur Ablegung der 3 Module des Unternehmerführerscheins, anzubieten. Für die Schüler ist es eine Zusatzqualifikation, wo nicht nur die Grundlagen der Volkswirtschaft, sondern auch ein breites Wissen über das Funktionieren und Zusammenhänge der Wirtschaft vermittelt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.