30.06.2016, 07:40 Uhr

Fulminanter Schlussakkord für ein erfolgreiches Musikschuljahr

Urkunden für ausgezeichnete Leistungen: Beim Musikschulabschlusskonzert wurden erfolgreiche Schüler geehrt. (Foto: KK)
Zum Abschluss des Fürstenfelder Musikschuljahres standen die Schüler der Franz Schubert-Musikschule auf der Bühne und unterhielten die vielen Zuhörer gekonnt mit einem bunten musikalischen Reigen. Musikschuldirektor Alfred Reiter begrüßte im Saal neben den Familien der jungenTalente auch Bürgermeister Werner Gutzwar und den Obmann des Blasmusikbezirkes Fürstenfeld, Karl Hackl. Diverse Ensembles brachten Abwechslung in die erste Halbzeit des Abends. Nach einer kurzen Pause stand das Kindermusical „Paul der Pinguin“ auf dem Programm und nahm die Konzertbesucher auf eine Weltreise mit. Beim ehrgeizigen wie begeisternden Projekt kamen ein Blasorchester mit rund 40 Musikern, ein Schulchor mit rund 45 Sängern und junge Solisten zum Einsatz. Im Rahmen des Konzertes wurden auch Urkunden an die erfolgreichsten Schülerinnen und Schüler überreicht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.