08.05.2016, 09:20 Uhr

Geprüfte Meister für die steirische Landwirtschaft

Die frisch gebackenen Meister aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld im Kreis der Ehrengäste. (Foto: Roman Musch)
Beim traditionellen MeisterInnenball der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle der Landwirtschaftskammer im Steiermarkhof in Graz fand die diesjährige MeisterInnenbrief-Verleihung statt. 60 neue, frisch geprüfte MeisterInnen in drei verschiedenen landwirtschaftlichen Ausbildungssparten wurden von Agrarlandesrat Hans Seitinger, Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher und Landarbeiterkammerpräsident Christian Mandl die begehrten MeisterInnenbriefe für den höchsten Berufsabschluss verliehen. Sie sind zukünftig auf den heimischen Höfen tätig. Rund 700 MeisterInnen, Ehrengäste, Familienangehörige und BesucherInnen feierten den erfolgreichen Ausbildungsabschluss.
Aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld erhielten folgende 4 Personen den MeisterInnenbrief: Alois Faustmann aus Vorau, Sparte Forstwirtschaft (mit gutem Erfolg); Anna-Maria Prem aus Kaindorf, Sparte Obstbau und Obstverwertung (mit ausgezeichnetem Erfolg); Bernd Karl Prinz aus Pöllau, Sparte Landwirtschaft (bestanden); Johannes Reisinger aus Schölbing, Sparte Landwirtschaft (mit ausgezeichnetem Erfolg).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.