08.06.2016, 18:53 Uhr

Großer Erfolg bei Prima la Musica

Jungmusiker aus der Talentschmiede: Direktor Robert Ederer mit seinen Schützlingen. (Foto: KK)

Schüler der Musikschule Ilz begeisterten mit herausragenden Leistungen.

Beim diesjährigen Prima la Musica-Wettbewerb stellten die Schüler der Musikschule Ilz wiederum ihr Können unter Beweis. In der Altersgruppe I in der Kategorie Blechbläserkammermusik erspielte sich das Trompetenquartett „Kleeblatt“ aus der Klasse Manuela Andraschek mit Anja Rath, Ute Walter, Elias Monsberger und Moritz Andraschek sowie das Tubaquartett „4forTuba“ aus der Klasse Direktor Robert Ederer mit Stefan Hammerlindl, Elena Vogl, Viktoria Berghold und Thomas Leitner jeweils einen 1. Preis. In der Altersgruppe II bei den Schlagwerkensembles wurde das Ensemble „Traditonal Three“, Klasse Engelbert Urschler, mit Lukas Seidnitzer, Markus Posch und Felix Karner mit einem 1. Preis ausgezeichnet und als musikalische Botschafter der Steiermark zum Bundeswettbewerb nach Linz entsendet. Dort wurde das Ilzer Ensemble mit dem hervorragenden 2. Platz ausgezeichnet. Das Ensemble „Three of Brass“ mit Sophie Reichl, Jakob Guttmann und Philipp Weber aus der Klasse Direktor Ederer trat beim Landesbewerb in der Altersgruppe III – Blechbläserkammermusik – an und komplettierte den Ilzer Erfolgsreigen mit einem hervorragenden 2. Platz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.