06.10.2016, 13:38 Uhr

Grundausbildung im Bereichsfeuerwehrverband Hartberg erfolgreich abgeschlossen

Am 9. Juli und 17. September 2016 fand für den Bereichsfeuerwehrverband Hartberg die Grundausbildung Teil 2 in der Feuerwehr-und Zivilschutzschule statt.
Nachdem die Feuerwehrjugend und einige Quereinsteiger im Zuge der Grundausbildung Teil 1, welche im Frühjahr in den einzelnen Abschnitten stattfand, auf den aktiven Feuerwehrdienst vorbereitet wurden, fand im Juli und September der Abschluss der Grundausbildung in der Feuerwehr-und Zivilschutzschule statt. Insgesamt 73 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden nahmen an der Grundausbildung teil.
Mit großer Aufmerksamkeit und Interesse wurden die sechs Stationen von den Teilnehmern gemeistert. Der Umgang mit Strahlrohren, Schaum und mit Tragbare-Leitern sowie Rettungsgeräten wurde im Zuge der Grundausbildung gelehrt. Die Grundlagen betreffend Entstehungsbrandbekämpfung und eine gemeinsame Abschlussübung (Holzstapelbrand und Flüssigkeitsbrand) waren ebenfalls Teil der erfolgreichen Ausbildung.
Der Bereichsfeuerwehrverband Hartberg sowie der zuständige Beauftragte für die Grundausbildung, HBI a.D. Enrico Schlemmer, bedanken sich bei den Ausbildern für die durchgeführte Grundausbildung. Ein großer Dank für die Disziplin und viel Erfolg im aktiven Feuerwehrleben an alle Teilnehmern/innen der Grundausbildung 2016!

Bericht und Fotos: HBI a.D. Enrico Schlemmer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.