28.08.2016, 16:50 Uhr

„HBZ-Gründervater“ lud zu einer Wiedersehensfeier

Erinnerung an 40 Jahre HBZ: Herbert Bayer im Kreis von früheren Mitgesellschaftern, langjährigen Mitarbeitern und Freunden.
Das 40-jährige Gründungsjubiläum der Hartberger Bezirkszeitung bot für den „Gründervater“ Herbert Bayer den passenden Anlass, um seine früheren Mitgesellschafter sowie einige „HBZ-Urgesteine“, an der Spitze Waltraud Gotthard, die jetzige Geschäftsstellenleiterin der WOCHE Hartberg-Fürstenfeld, sowie die Mitarbeiter der ersten Stunde, Josef Summerer und Wolfgang Böhmer, zu einer Wiedersehensfeier einzuladen. In gemütlicher Atmosphäre wurden dabei so manche Erinnerungen und Anekdoten ausgetauscht. „Die Intentionen, die wir vor 40 Jahren mit der Gründung der HBZ hatten, wurden bis heute weit übertroffen“, freute sich Herbert Bayer über die erfolgreiche Entwicklung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.