07.05.2016, 11:11 Uhr

Jakob Pötz – 90. Geburtstag

Jakob Pötz aus Wenigzell feierte die Vollendung seines 90. Lebensjahres. (Foto: Pötz)
Im kleinen Kreise der Familie feierte Jakob Pötz seinen 90. Geburtstag. Im Jahr 1941 trat er seine Lehre als Schneider im elterlichen Betrieb an und arbeitete dann bis zum Jahr 1975 als Schneider zu Hause. 10 Jahre war er dann Betriebsarbeiter in einer großen Textilfabrik.
Da er körperlich recht fit ist, kann er sich noch großteils selbst versorgen und kleinere Arbeiten im Haushalt erledigen. Mit Radiohören und Fernsehen hält er sich über die aktuellen Neuigkeiten am Laufenden. Der Besuch des Gottesdienstes, natürlich geht er zu Fuß in die Kirche, gehört zu seinem „Pflichtprogramm“. Jakob Pötz ist der letzte noch lebende „Kriegs-Heimkehrer“ des ÖKB Wenigzell.
Als Gratulanten überbrachten Bgm. Herbert Berger, Kaplan Patrik Schützenhofer, Anton Berger seitens des ÖKB, Ernst Turnsek als Pfarrvertreter sowie Johann Kroisleitner vom Seniorenbund die herzlichsten Glück- und Segenswünsche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.