01.06.2016, 13:30 Uhr

Junge Wirtschaft siegte beim Wettrutschen

Die junge Wirtschaft Fürstenfeld stellte sich in der Therme Loipersdorf dem traditionellen "Wettrennrutschen". (Foto: KK)
Die Junge Wirtschaft Fürstenfeld lud zum traditionellen "Wettrennrutschen" in die Therme Loipersdorf. Obmann Günther Gölles und Thermen Chef Wolfgang Wieser eröffneten den Event mit einer meditativen und motivierenden Talkrunde passend zur dortigen Erholungsoase bevor es dann sehr sportlich auf die Carrera Parallel-Rutsche mit Zeitnehmung ging. Die Teilnehmer traten in Zweier-Teams gegeneinander an, um im direkten Parallel-Slalom die schnellste Zeit auf der Rutsche zu bewältigen. Sieger wurden dieses Jahr das Team Günther Gölles und Martin Fandl in einer Bestzeit von 26,55 Sekunden vor Team Daniel Rechberger und Siegfried Tomaschitz und dem Team mit Marc Fauster und Wolfgang Wieser. Danach lud die Junge Wirtschaft gemeinsam mit der Therme Loipersdorf zu gesundem und köstlichem Tapas Abendessen im thermeneigenen Marktrestaurant ein, wo noch zukünftige wirtschaftliche Entwicklungen besprochen wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.