30.06.2016, 14:36 Uhr

Leistbar und komfortabel wohnen in Schönegg

Die neuen Bewohner sowie Ehrengäste freuen sich über die Fertigstellung des neuen Wohnhauses in Schönegg.
In wunderschöner Naturlage errichtete die ÖWG Wohnbau in Schönegg, Marktgemeinde Pöllau, bereits das zweite Wohnobjekt mit nunmehr sieben Mietwohnungen. Zur Übergabe der Wohnungen an die neuen Bewohner hatten sich auch zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens, an der Spitze Landtagsabgeordneter Hubert Lang, Bgm. Johann Schirnhofer und sein Vorgänger Bgm. a. D. Franz Winkler sowie ÖWG Wohnbau-Vorstandsdirektor Gerhard Königsberger, eingefunden.
Mit den Gesamtbaukosten von rund 1,09 Millionen Euro und während einer Bauzeit von rund 14 Monaten konnten modernst geplante und ausgestattete Wohnungen mit Größen von 60 bis 90 m² gebaut werden. Alle Wohnungen sind mit Balkon oder Terrasse ausgestattet. Dazu kommen überdachte Abstellplätze für die Fahrzeuge und ein Kinderspielplatz.
Bgm. Schirnhofer hieß die neuen Bewohner herzlich willkommen. LAbg. Hubert Lang wies in seinen Grußworten auf die Bedeutung des kommunalen Wohnbaus hin. „Nur so kann es gelingen, die Menschen in einer Region zu halten.“ Gesegnet wurden die Wohnungen von Pfarrer Roger Ibounigg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.