11.04.2016, 09:22 Uhr

Mährische Klänge in der mährischen Nacht

Den „Startschuss“ mit mährischer Blasmusik gab die Gruppe "Wenaranka" unter der Leitung von Ernst Sommersguter.
Die überaus große Anzahl der Besucher kam bei diesem Musikabend im Kultursaal Wenigzell voll auf ihre Rechnung. Aus weit und breit kamen die Besucher, um mährische Blasmusik zu hören, welche exzellent dargeboten wurden von „Wenaranka“ aus Wenigzell, „EBB“ aus Eichberg und „Blecharanka“ aus dem Burgenland . Zum „Aufwärmen“ begeisterten „Die Roanhupfer“ aus Vorau. Für die hervorragende Organisation des Abends sorgten hauptsächlich Michael Gruber und Ernst Sommersguter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.