12.10.2016, 13:04 Uhr

Malerische Sicht auf die Marktgemeinde

Vernissage im festlichen Rahmen: Bgm. Rupert Fleischhacker (r.) mit Künstlern und Organisatoren. (Foto: KK)

Die Ausstellung "Ilzer Ansichten" präsentiert Ilz und seine Umgebung im besten Licht.

Das Marktgemeindeamt bot den würdevollen Rahmen für eine Vernissage der besonderen Art. Auf Einladung der Marktgemeinde und des Historischen Vereins Ilz zeigten Rosa Donner, Heinz Karner, Dorothea Moik und Gertraud Wagner Exponate in unterschiedlichen Maltechniken, welche die Betrachter unter dem Titel „Ilzer Ansichten“ quer durch die schönsten Gegenden der Marktgemeinde, in die herrliche Natur, typische und geschichtsträchtige Landstriche, Objekte und kulturelle Gebäude führten oder den Blick auf Ilzer Früchte wie den Rosenapfel und Persönlichkeiten richteten. Kulturreferent Hans Prenner begrüßte bei der Vernissage eine Vielzahl an interessierten Besuchern, Toni Ithaler führte mit einer humorvollen Rede in die Welt der Kunst und deren Präsentation bei Ausstellungseröffnungen ein. Bürgermeister Rupert Fleischhacker eröffnete die Bilderschau offiziell. Ein Ensemble der Musikschule Ilz unter Direktor Robert Ederer sorgte für die passende musikalische Untermalung.
Die Ausstellung kann noch bis Samstag, 22. Oktober, während der Öffnungszeiten in den Räumlichkeiten des Marktgemeindeamtes Ilz besichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.