17.03.2016, 11:25 Uhr

Pöllauberg: Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am 17. März um 9.43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels stiller Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf die L431 Höhe Naturparkarena gerufen. Im Kreuzungsbereich waren zwei PKW frontal miteinander kollidiert, wobei eine Person verletzt wurde. Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und der Verletzte bis zum Eintreffen der Rettung betreut. Nach der Unfallaufnahme und dem Abtransport des Verletzten wurden die Fahrzeuge gesichert abgestellt und die Straße gereinigt.

Eingesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200, KLF-A Sprinter und MTF-A mit 23 Mann; weiters Rotes Kreuz mit einem RTW und 3 Mann und Polizei Pöllau mit zwei Fahrzeugen und 3 Mann.

Bericht und Fotos: FF Pöllauberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.