16.07.2016, 16:48 Uhr

Politiker beweisen ihren langen Atem

Eine prominente Politikerrunde nahm heuer am 24 Stunden-Biken für den Klimaschutz in der Ökoregion Kaindorf teil.
Im Rahmenprogramm des 24 Stunden-Bikens für den Klimaschutz machten sich heuer auch einige hochrangige Polit-Vertreter auf den rund 18 km langen Rundkurs durch die Ökoregion Kaindorf. Angeführt von Ökoregion-Geschäftsführer Thomas Karner stellten unter anderem ÖVP-Klubobmann NR Reinhold Lopatka, LAbg. Hubert Lang, NR Klaus Feichtinger und der Kaindorfer Vizebürgermeister Martin König ihre Kondition unter Beweis. „Klimaschutz kann nicht von oben verordnet werden, jeder einzelne von uns soll seinen Beitrag dazu leisten“, so NR Lopatka, der auch im und um das Hohe Haus immer wieder mit einem „Dienstfahrrad“ anzutreffen ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.