04.08.2016, 15:09 Uhr

Präsidentenwechsel beim Lions Club Fürstenfeld

Martin Weinhandl (l.) übergab das Präsidentenamt des Lions Clubs Fürstenfeld an Johann Kaufmann. (Foto: Eder-Halbedl)

Martin Weinhandl übergab sein Amt an Johann Kaufmann.

Der Lions Club Fürstenfeld hat einen neuen Präsidenten. Der scheidende Präsident Martin Weinhandl blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück. So konnten rund 28.000 Euro an Unterstützung gewährt werden.
Der neue Präsident Johann Kaufmann, stellt das kommende Jahr unter das Motto „gemeinsam regional handeln und genießen“. Kaufmann verwies dabei auf die nächsten Aktivitäten, wie das Lions Herbstfest „Oktoberfest“ und den Punschstand in der Adventzeit. Mit den Einnahmen aus diesen Veranstaltungen sollen dem Lions Leitspruch entsprechend, „ wir helfen persönlich, rasch und unbürokratisch“ bedürftige Menschen unterstützt werden. Höhenpunkt im kommenden Clubjahr wird die 100 Jahrfeier von Lions Österreich am 19. Mai 2017, mit einem Benefizkonzert in der Stadthalle Graz sein. Bei einer guten Buschenschankjause mit gutem Wein und netten Gesprächen klang die Präsidentenübergabe aus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.