08.09.2016, 14:41 Uhr

Regionales Fest rund um die gesunde Beere

Im Aroniahof: Bgm. Rupert Fleischhacker und Gemeindevorstände mit Irmgard und Franz Kober. (Foto: KK)

Die Aroniabeere wird auf dem Hof der Familie Kober in Hochenegg geerntet.

Mit einem Tag der offenen Tür eröffneten Irmgard und Franz Kober den Aroniahof in Hochenegg in der Marktgemeinde Ilz. Die Aroniabeere, die auf der Anlage der Familie Kober geerntet und selbst verarbeitet wird, trägt den Beinamen "Gesundheitsbeere". Sie enthält Inhaltsstoffe welche bei Herz-Kreislauferkrankungen und gegen Störungen im Blutfluss sowie in der Blutgerinnung wirken. Bürgermeister Rupert Fleischhacker und die Gemeindevorstände überzeugten sich ebenfalls vom regionalen Angebot im Hofladen. Geladen wurde zur Verkostung von Produkten heimischer Landwirte, die dort erhältlich sind. Die Vielfalt an bäuerlichen Köstlichkeiten von Obst und Gemüse, Säften, Weinen, Fleisch- und Milchprodukten, Kräutern und Gewürzen sowie Eiern bis zu Erzeugnissen aus der Aroniabeere sind in zweierlei Hinsicht von Nachhaltigkeit geprägt. Durch den Kauf der Produkte im Aroniahof bleibt die Wertschöpfung vor Ort. Alle Lieferanten produzieren in und im Umkreis der Marktgemeinde. Info: www.aroniahof-kober.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.