21.05.2016, 12:21 Uhr

Schulprojekt „Greinbach läuft“ war ein Riesen-Erfolg

Nina Gleichweit, Elisabeth Kröpfl und Simone Mauerbauer überreichten den Riesen-Scheck an Rene Schaden von der Kinderkrebshilfe.
Ein voller Erfolg war der Benefizlauf „Greinbach läuft“, den Nina Gleichweit, Elisabeth Kröpfl und Simone Mauerbauer, Schülerinnen der HBLA Oberwart, in Zusammenarbeit mit dem TUS Greinbach zugunsten der steirischen Kinderkrebshilfe organisierten. Stolzes Ergebnis: Ein Betrag in der Höhe von 6.559 Euro, der in Anwesenheit von Bgm. Siegbert Handler und TUS Greinbach-Obmann Andreas Semler an Rene Schaden, Vorstandsmitglied der steirischen Kinderkrebshilfe, überreicht werden konnte. „Dank gilt den rund 300 Teilnehmern sowie allen Sponsoren, die dieses Ergebnis möglich gemacht haben“, so die drei Hauptorganisatorinnen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.