09.05.2016, 16:44 Uhr

Seniorenbund Fürstenfeld lud zur Muttertagsfeier

Der Seniorenbund der Stadtgruppe Fürstenfeld lud zur traditionellen Muttertagsfeier. (Foto: KK)
Der Seniorenbund der Stadtgruppe Fürstenfeld lud zur traditionellen Muttertagsfeier. Unter den vielen Gästen konnte Obmann Heinrich Novak auch Ehrenobfrau Aloisia Zechmeister sowie Bgm. Werner Gutzwar und Stadtpfarrer Alois Schlemmer begrüßen. Für die musikalische Umrahmung sorgten Harmonikaspieler Sebastian Thier und die Klarinettengruppe der Musikschule unter der Leitung von Alfred Reiter. Gedichte und Geschichten zum Thema „Muttertag“ trugen Erna Jonser, Gertrude Buchegger und Georg Pferschy vor. Im Rahmen der Feier wurden auch Mitglieder geehrt. Ehrenurkunden für ihr langjähriges Engagement im Seniorenbund erhielten Frieda Iszovits, Erna Jonser, Maria Seidl, Josefa Smeh und Johann Liendl. Hermine Hutterer wurde mit dem Silbernen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Im Anschluss lud Bgm. Gutzwar zu einer Jause, die Mütter erhielten einen Blumengruß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.