18.05.2016, 09:03 Uhr

Studenten aus Deutschland in der Jenaplanschule Rohr bei Hartberg

(Foto: KK)
Durch die Zusammenarbeit der Jenaplanschule Rohr mit der KPH in Graz waren heuer auch Studenten von der Universität Passau in der Volksschule als Praktikanten. Sie bekamen einen Einblick in die Jenaplanpädagogik und erhielten auch viele wertvolle Ratschläge und Tipps aus der Praxis. Sie lernten die Arbeit am Thema kennen und konnten sich auch einen Überblick über die alternative Leistungsbeurteilung (Portfolio und Kompetenzraster) schaffen.
Mit auf den Weg bekamen sie auch den Grundsatz der Jenaplanschule Rohr: „Gib den Kindern nicht nur das Wort, sondern auch das Vertrauen.“ Peter Petersen
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.