16.04.2016, 14:10 Uhr

Vereinsauto mit 27 Paten

Leo Pürrer im Kreis zahlreiche Sponsoren die den Ankauf des neuen BSG-Vereinsautos ermöglichten.

Die Behinderten-Selbsthilfegruppe ist ab sofort mit einem Ford unterwegs.

Im Rahmen einer kleinen Feier in der American Bar „Chili“ in der Hartberger Alleegasse wurde das neue Vereinsauto der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld offiziell in Betrieb genommen. BSG-Präsident Leo Pürrer bedankte sich bei den insgesamt 29 Firmen aus der Region, die den Ankauf dieses Ford Grand C-Max ermöglicht haben. Besonderer Dank für die Unterstützung galt den Firmen Pruckner Reha Technik aus Korneuburg, Kalcher aus Graz, dem Ford Autohaus Käfer Hartberg, der Malerei Erich Korherr und der Donau Versicherung.
Der 150 PS starke Ford Grand C-Max ist rollstuhlgerecht und aufgrund seiner Größe sowie der Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten für den Bedarf der BSG Hartberg-Fürstenfeld hervorragend geeignet. „Das Auto wird für die Vereinsarbeit sowie für die Evaluierung neuer und bestehender barrierefreier Betriebe in der Steiermark beste Verwendung finden“, so Leo Pürrer in seinen Dankesworten.

Alle Sponsoren und Firmen:
Georg Egger – Graz / Notar Christoph Raimann – Hartberg / Gasthof Pürrer – Schäffern / Tischlerei Safner – Kaindorf / Secon Lifte – Lenzing / Ford Bank – Salzburg / Stadtwerke – Hartberg / Argentur DEWA / Volksbank – Hartberg / Biologische Landwirdschaft Lebenbauer – Hartberg / EASY Drivers – Hartberg / Schuhaus Peinsipp – Hartberg / Blumen Andrea – Hartberg / BB1 Heuriger – Bad Waltersdorf und Hartberg / Architekturbüro Friedrich Ohnewein – Fürstenfeld / eurogast Interex und Villa Sandi – Hartberg / Schankservice  Zöhrer – Kaindorf / Brot Bar – Kaindorf / Cilli – Hartberg / Wintergärten Lugitsch – Hartberg-Umgebung / Bohr FUCHS Josef Fuchs – Greinbach / Mary`s Herz Restaurant – Hartberg / Computer Software Hanspeter Berger – Greinbach / Architekturbüro DI Hans Purkathofer – Hartberg / Heiltherme - Bad Waltersdorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.