11.03.2016, 07:18 Uhr

Verkehrsunfall in Sebersdorf

Am Montag, 7. März 2016, wurde die Feuerwehr Sebersdorf per Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall in Sebersdorf gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache kam ein PKW Fahrer mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und krachte in einen Baum. Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde geborgen. Der Fahrer wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle wurde abgesichert und die Straße gereinigt.
Eingesetzte Kräfte:
RLF-A 2000 Sebersdorf
weiters vor Ort:
Polizei und Rettung

Bericht und Fotos: FF Sebersdorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.