18.05.2016, 08:36 Uhr

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Dienstag, dem 17. Mai, wurde die Feuerwehr Vorau um 04:43 Uhr mit Sirenen-Alarm zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person im Bereich des Stift-Vorau alarmiert. Nach wenigen Minuten waren RLFA, LFA und MZFA ausgerückt und auf dem Weg zum Einsatzort.
Eine PKW-Lenkerin war mit ihrem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache gegen einen Laternenmast geprallt. Das Fahrzeug war umgekippt und auf der Fahrerseite liegen geblieben. Die Frau war noch im Fahrzeug, Rettung und Notarzt waren vor Ort.
Nach dem Stabilisieren des Unfallwagens wurde die augenscheinlich unverletzte Lenkerin in Rücksprache mit den Rettungskräften über die Beifahrertüre befreit.

Bericht und Fotos: FF Vorau
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.