05.07.2016, 15:59 Uhr

Vorstandswahl bei den Kameraden im Kräuterdorf

Aktiver Kameradschaftsbund: Obmann Franz Jost (3.v.r.) mit Geehrten und Ehrengästen. (Foto: KK)
Bei der diesjährigen Generalversammlung des Österreichischen Kameradschaftsbundes Ortsgruppe Söchau stand die Vorstandswahl auf der Tagesordnung. Zustimmung bei den Mitgliedern fand, dass sich der bisherige Obmann Franz Jost bereit erklärte, die Funktion noch ein weiteres Jahr auszuüben. Zu seinen Stellvertretern wurden der Bürgermeister des Kräuterdorfes, Josef Kapper, Karl Masser und Markus Eibel gewählt. Als Ehrengäste bei der Versammlung, die vom Musikverein Söchau musikalisch umrahmt wurde, begrüßte der Obmann Protektor und Ehrenmitglied Herbert Depisch, Bezirksobmann Walter Schragen, Pfarrer Alois Schlemmer sowie den Übersbacher Ortsgruppenobmann Thomas Schwarzenberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.