14.06.2016, 16:05 Uhr

Best of beach 2016 in Fürstenfeld

Beim Best of beach 2016 geht es vom 29. Juni bis 03. Juli im Fürstenfelder Freibad richtig zur Sache. (Foto: office@broboters.at)

Vom 29. Juni bis 03. Juli steigt wieder das größte Beachvolleyball-Event Österreichs in Fürstenfeld.

Vom 29. Juni 2016 bis 3. Juli wird Fürstenfeld wieder zum Austragungsort von "Best of beach 2016" - dem größten Beachvolleyball-Event österreichs. 50 Teams werden im internationalen Profibewerb spielen. Davor und zeitgleich kämpfen im Businesscup, Schulcup, Kidscup sowie im Beachsoccercup insgesamt über 900 aktive Beachvolleyballer um zahlreiche und lukrative Preise.
Alle Bewerbe werden im Freibad Fürstenfeld ausgetragen, wozu unter den 7 Plätzen der neue Centercourt herausstechen wird.
Prominente Sportler wie Andreas Goldberger, Daniela Iraschko – Stolz und Mitglieder des Kombinierer – Nationalteams werden mit ihrer Anwesenheit und ihrem Einsatz im Businesscup die Veranstaltung bereichern. Mit einem großartigen Rahmenprogramm wie VIP – Bereich, Trade – Village (zahlreiche Firmen wie die Hauptsponsoren sind ebenso präsent wie ein eigenes Beach – Cafe, Getränke und Speisemöglichkeiten), Publikumsservicecontests, Kinderspielpark, und Challenges mit den Stars wird die Veranstaltung ergänzt.

Heiße Stimmung und cooles Rahmenprogramm

Besonders die Einbindung der Jugend in die Veranstaltung liegt dem Best of beach – Team besonders am Herzen und wird heuer nochmals erweitert. Erwartet werden mehr als 400 Kinder und Jugendliche, die für den Sport begeistert werden sollen.
Dazu gibt es eine große Verlosung von Top Sponsorpreisen wie Urlaubsreisen, Sparbücher mit Startguthaben, Rundflüge, Saisonkarten, Kühlgräte, Trainingsspiele mit Stars usw. im Gesamtwert von 10.000 Euro.
Am Samstag, 2. Juli, wird die Ö3 Disco Beach – Party direkt neben dem Mega Event Center im Freibad ab 22 Uhr stattfinden.

Weitere Infos auf www.bestofbeach.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.