10.10.2016, 08:12 Uhr

Blumau stoppte mit 2:2 Loipersdorfer Siegesserie

Kapitän Andy Siegl (l.) mit dem Torschützen Michi Fritz, der Loipersdorf zum 2:1 verhalf. (Foto: Walter Kapper)
Mit einen Bombenweitschuss von Patrick Schellnast ging Blumau bereits in der 6. Minute in Führung. Loipersdorf ließ sich durch das Tor nicht einschüchtern und drängte auf den Ausgleich. Dieser gelang knapp vor der Halbzeit durch Mario Kreso. Nach Seitenwechsel war das Spiel ziemlich ausgeglichen und als in der 76. Minute der gerade eingewechselte Michael Fritz das 2:1 für Loipersdorf erzielte, sah alles wieder nach einem weiteren Sieg für Loipersdorf aus. Doch schon zwei Minuten später erzielte Sebastian Rauer den Ausgleich für Blumau zum 2:2. Dem Spielverlauf nach ein gerechtes Unentschieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.