17.08.2016, 08:37 Uhr

Ein E-Bike-Rennen zum 75. Geburtstag

Die Sieger des E-Bike-Rennens in St. Jakob im Walde, das zu Ehren von Michael Weis sen. stattfand. (Foto: KK)
Zu Ehren des vierfachen Staatsmeisters Michael Weis sen., der seinen 75 er feierte, wurde in St. Jakob im Walde ein E-Bike Rennen der Sonderklasse veranstaltet. Bei herrlichem Wetter kam die Bike-Elite nach St. Jakob und tauschte ihr MTB gegen ein E-Bike. Auch seine beiden Söhne Michi und Andi gingen an den Start. Das Rennen verlief sehr spektakulär, der Sieg ging an den Spitzenfahrer Philipp Wetzelberger aus Friedberg, zweiter wurde Lokalmatator Michi Zink, dritter der 13-jährige Christoph Holzer aus Staudach, der zu den größten Nachwuchstalenten Österreichs zählt. Auf den weiteren Rängen Sepp Reisenegger und Michael Weis sen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.