10.07.2016, 10:16 Uhr

FSK mit starken Testspielen

Beslic (l.), hier noch im Hartberg Dress, feierte beim FSK einen perfekten Einstand. (Foto: KK)

Bei den Vorbereitungsspielen präsentierte sich der Fürstenfelder Sportklub bereits in hervorragender verfassung.

Obwohl man weiß, dass Testspiele nicht unbedingt ein Maßstab für die Meisterschaft sind, scheint der Fürstenfelder Sportklub in der kommenden Saison bestimmt einen Schritt nach vor zu machen. Beim Blitzturnier in Rudersdorf gab es gegen die starken Teams von Jennersdorf und Rudersdorf jeweils klare 5:0 Siege, was den Turniersieg bedeutete. Einen Einstand nach Maß feierte Domagoj Beslic, der gegen Jennersdorf nur eine halbe Stunde im Einsatz war und vier Treffer erzielte. "Beslic kenne ich ja aus meiner Zeit in Lafnitz. Er ist ein Stürmer. der Tore macht, er wird unserer Mannschaft bestimmt Impulse geben, um sich gut weiter zu entwickeln", meinte Trainer Christian Waldl nach dem erfolgreichen Turnier. In einem weiteren Test gab es gegen Oberwart ein 3:3. Beslic (2) und Glaser erzielten die Treffer des FSK. Mario Krammer erlitt einen Nasenbeinbruch. "Der Test brachte positive Erkenntnisse, besonders zufrieden war ich mit den jungen Neuerwerbungen Philipp Haas und Markus Rosenberger", meinte Trainer Waldl.
Der FSK testet am 19. Juli gegen die Rapid Amateure und am 22. Juli gegen Loipersdorf, ehe mit dem Heimspiel gegen Liezen am 29. Juli um 19 Uhr die Meisterschaft beginnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.