25.03.2016, 10:35 Uhr

Fußball Nachwuchszentrum Pöllauer Tal - Vorau

Im NZ Pöllauer Tal - Vorau werden die Kicker für sieben Vereine ausgebildet. (Foto: KK)

Im Fußballnachwuchszentrum Pöllauer Tal - Vorau kümmern sich 17 Trainer um 130 Nachwuchskicker.

Das Nachwuchszentrum NZ Pöllauer Tal - Vorau besteht aus einem Zusammenschluss von 7 Fußballvereinen und hat sich zum Ziel gesetzt, die regionale Jugendarbeit im sportlichen Bereich langfristig zu sichern und den Kindern die bestmögliche Betreuung zu gewährleisten. Hierfür ist es notwendig die Ausbildungsmöglichkeiten und die dafür notwendigen Strukturen der Jugend zur Verfügung zu stellen, sowie stetig zu verbessern. Einen enorm wichtigen Faktor spielen dabei die Trainer, die nicht nur sportliche Aufgaben zu bewältigen haben, sondern sehr viel soziale Kompetenz an den Tag legen müssen, um den Kindern und Jugendlichen Werte wie Teamgeist und Fairness sowie auch den Umgang mit sportlichen Niederlagen und Rückschlägen näher zu bringen. Daher sind wir bestrebt unseren Betreuern eine solide Basis mit Aus- und Weiterbildungen zu ermöglichen. Weiter sind wir bestrebt unseren Nachwuchs die notwendigen Skills mitzugeben, um für den Einstieg in den Kampfmannschaftsfußball gerüstet zu sein. Womöglich kann der ein oder andere, auch durch seine Erfahrungen aus dem Nachwuchsfußball, dazu motiviert werden, aktiv am Vereinsleben mit seinen vielen Funktionen und Arbeitsfeldern mitzuwirken. Beim Nachwuchszentrum Pöllauer Tal - Vorau sind 17 ausgebildete Trainer für acht Nachwuchsmannschaften von der U8 bis zur U17 im Einsatz. Insgesamt stehen 130 Kinder und Jugendliche ständig im Training, um in Sachen Fußball eine kontinuierliche Weiterentwicklung mit zu machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.