18.04.2016, 07:41 Uhr

Hartberg nicht in Bestform

Martin Salentinig (re) traf keine Schuld an der Hartberg Niederlage. (Foto: KK)

Im Spitzenspiel der Regionalliga Mitte musste der TSV Egger Glas Hartberg gegen BW Linz eine 1:3 Niederlage einstecken.

Der Schlager gegen Blau Weiß Linz begann für den TSV Egger Glas hartberg denkbar ungünstig, denn nach neun Minuten war man auf Grund von zwei individuellen Fehlern in der Abwehr mit 0:2 zurück. Danach dominierten die Ostteirer bis zur Pause. Tadic konnte, nachdem er gefoult worden war, den dafür diktierten Elfer zum 1:2 verwerten. Bei einem Beslic Kopfball verhinderte die Stange den Ausgleich. Nach Seitenwechsel war BW Linz die stärkere Mannschaft. Nach dem 3:1 für Blau Weiß war die Partie gelaufen. Um bei solch wichtigen Partien erfolgreich zu sein, müssen alle Akteure ihre Bestleistung abrufen, das war an diesem Tag bei Hartberg leider nicht der Fall. "Bis zum Derby ist nun Aufrichten der Köpfe angesagt", erklärte Trainer Uwe Hölzl. Hartberg empfängt am Freitag, 22. April, um 19 Uhr Licht Öoidl Lafnitz zum Derby in der Pofertil Arena.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.