21.05.2016, 11:43 Uhr

Katja Dorn beim Cordial Girls Cup 2016 in Tirol

(Foto: KK)
Der Cordial Cup ist eines der bestbesetzten Jugendfußball-Turniere Europas mitten im Herzen der Kitzbühler Alpen mit mehr als 160 Mannschaften. Seit der Gründung im Jahr 1998 hat sich der Cordial Cup zu einem der größten internationalen Fußballnachwuchs-Turniere entwickelt an dem jährlich namhafte Clubs aus der ganzen Welt teilnehmen.
Als Gastspielerin des SK Sturm Graz durfte Katja Dorn aus Bad Waltersdorf (Spielerin der Juniors Hartberg U13C) am Pfingstwochenende am Cordial Girls Cup 2016 teilnehmen. Zusammen mit den Girls des SK Sturm Graz wurden am Samstag, den 14. Mai 2016, sehr erfolgreich die Gruppenspiele absolviert. Nach Siegen über den VFL Wolfsburg, den 1. FC Tatran Presov und den SC Vierkirchen sowie einem Unentschieden gegen die Verbandauswahl Ostschweiz stand die U15-Mannschaft des SK Sturm Graz als Gruppensieger fest. Im Viertelfinalspiel am Sonntag ging leider der Gegner TSG 1899 Hoffenheim (späterer Finalist) mit 1:0 als Sieger hervor. Aber das letzte Platzierungsspiel gegen Bayer Leverkusen konnte die Girls des SK Sturm Graz wieder mit 1:0 für sich entscheiden und landeten so schlussendlich auf dem hervorragenden 6. Platz. Der Sieg im Cordial Girls Cup 2016 ging an den FC Honka aus Finnland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.