24.03.2016, 22:00 Uhr

Lafnitz siegte in Wolfsberg

Michael Tieber schoss den SV Licht Loidl Lafnitz mit zwei Toren zum Sieg. Mehr Bilder auf www.woche.at (Foto: KK)

Michael Tieber bescherte dem SV Licht Loidl Lafnitz mit zwei Treffern den dritten Sieg im Frühjahr.

Obwohl die WAC Amateure mit sechs Profis ein liefen, konnte der SV Licht Loidl Lafnitz aus dem Koralmstadion drei Punkte mit nach Hause nehmen. Vor Seitenwechsel hatte Lafnitz die besseren Möglichkeiten. Wolfsberg Keeper Dobnik fischte einen Schuss von Friedl aus der Kreuzecke und Kölbl traf die Stange. Nach Seitenwechsel ging Wolfsberg durch einen Elfer in Führung. Danach konnte Dobnik einen Elfer von Kölbl halten. In der Folge drängte Lafnitz auf den Ausgleich, den Michael Tieber schließlich mit einer schönen Einzelaktion fixieren konnte (70.). Als sich beide Seiten schon mit einem 1:1 Remis anfreundeten, konnte der Mann des Tages, Michael Tieber, einen perfekten Konter mit dem 2:1 für Licht Loidl Lafnitz abschließen. "Meine Mannschaft hat den harten Elfer zum 0:1 weggesteckt und schließlich den Sieg verdient", sagte Trainer Feldhofer. Das Heimspiel von Licht Loidl Lafnitz gegen die Sturm Amateure wurde vom 1. April auf den 19. April verschoben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.