19.05.2016, 08:19 Uhr

Lauffestival in Bad Blumau

900 Teilnehmer waren bei der 16. Auflage am Start.

Bei bestem Laufwetter fand in Bad Blumau das 16. Lauffestival statt. Folgende Bewerbe wurden ausgetragen: 500 m Knirpselauf, 1.200 m Kinderlauf, 5.275 m Volks- und Jugendlauf, 8km Nordic Walking, Viertelmarathon und Halbmarathon.

Starke Leistungen

Bei den kleinsten Startern holte sich bei den Mädchen Fabienne Erhart in 2:00 den Tagessieg, bei den Buben siegte Lukas Zisler in 1:52 (beide Zeiten bedeuteten Streckenrekord!). Beim Kinderlauf siegten Vivien Tröster und Konstantin ZIsler. Einen tollen neuen Streckenrekord konnte auch Edwina Kiefer (LTC Hurtigflnk) in 19:41 bei den Damen im Volks- u. Jugendlauf aufstellen. Ebenfalls mit einer großartigen Zeit von 17:24 siegte Michael Siemmeister (Running Graz) bei den Herren vor David Fritz (MSC Rogner Bad Blumau) in 18:11, der damit den Jugendbewerb gewinnen konnte.
Den Viertelmarathon der Damen holte sich Anna Groß vor Apollonia Fischer, bei den Herren gewann Michael Glössl vor Dominik Fluch. Beim Damen-Halbmarathon konnte Cornelia Pfleger ihren Vorjahressieg vor Karin Augustin wiederholen. Bei den Herren gewann Gabor Nemeth in 1:11:36 vor Günter Kickmaier (MSC Rogner Bad Blumau) in 1:13:46 und Hermann Peindl (Running Team Lannach) in 1:16:32.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.