13.06.2016, 10:43 Uhr

Leichtathletik-Erfolge für die Lebenshilfe Hartberg

Sportler und Trainer freuen sich über die Erfolge bei der Special Olympics Leichtathletikmeisterschaft in Klagenfurt. (Foto: KK)
Großartige Leistungen bot die Leichtathletikgruppe der Lebenshilfe Hartberg, bestehend aus neun Sportlern und vier Trainern, bei der 2. Special Olympics Leichtathletikmeisterschaft am 10. und 11. Juni in Klagenfurt. Insgesamt gab es viermal Gold, fünfmal Silber und zweimal Bronze.
Ergebnisse im Detail: 50m Lauf Damen: Gold: Brigitte Gleichweit; 100m Lauf Damen: Gold: Elfriede Hirschbeck, Silber: Elisabeth Wiesenhofer; 100m Lauf Herren: Silber: Markus Haupt, Thomas Maier; Bronze: Andreas Felberbauer; 50m Rollirace: Gold: Michael Kohlhofer; Silber: Matthias Koch; Schlagball: Gold: Brigitte Gleichweit; Silber: Andreas Felberbauer; Bronze: Michael Kohlhofer; Platz 5: Karin Steinhöfler, Markus Haupt; Platz 6: Elfriede Hirschbeck.
Großzügig unterstützt wurde die Teilnahme mit einer Spende vom Club 81 Pöllau und einem 300 Euro-Gutschein vom Busunternehmen Ebner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.