09.03.2016, 10:18 Uhr

Manfred Malik wagt sich an den „Glocknerman“

Bike Total Hartberg-Chef Ewald Holzer übergab das Giant Trinity an Manfred Malik. (Foto: KK)
Langstreckenradrennfahrer Manfred Malik aus Unterrohr, Mitglied beim TSV Bike Total Hartberg, komme aus Unterrohr, plant heuer die Teilnahme am „Glocknerman“. Das Rennen startet in Graz, führt über die Soboth nach Winklern, anschließend durch das Lesachtal, und weiter über den Großglockner, nach Zell am See, ein weiteres mal über den Großglockner und wieder über die Soboth und durch die steirische Weinstraße nach Graz. Insgesamt sind 1001km, und rund 17.000 Höhenmeter zu bewältigen. Bei erfolgreichem Finishen ist man automatisch auch für das RaceAcrossAmerica qualifiziert.
Um diesen Lebenstraum zu verwirklichen, trainiert Malik derzeit an mindestens sechs Tagen pro Woche, oft am Vormittag in der Kraftkammer und nachmittags Ausdauer, dazu kommen Einheiten in der Nacht. Außerdem arbeiten er und sein Team daran, Partner und Sponsoren zu finden. Zu den ersten Partnern zählen Giant Bicycles und BikeTotal Hartberg, Inhaber Ewald Holzer übergab vor wenigen Tagen persönlich ein Giant Trinity-Rennrad. Infos auf www.manfredmalik.at bzw. www.glocknerman.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.