04.09.2016, 09:28 Uhr

Pöllau Niederlage in Frohnleiten

Kapitän Matthias Deibel traf an der Niederlage keine Schuld. (Foto: KK)
Dem TSV Pöllau gelang es nicht aus Frohnleiten etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Nach einer 0:1 Niederlage rangiert die Mannschaft von Christian Herbst am vorletzten Tabellenplatz. Da muss am kommenden Freitag, 9. September, um 19 Uhr im Heimspiel gegen Liezen ein Sieg her, um sich aus der unangenehmen Situation ein wenig zu befreien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.