06.04.2016, 09:12 Uhr

St. Jakob ist bereit

Hannes Pacher, Wolfgang Orthofer und Bgm. Anton Doppler machten alles startklar für die OL-Staatsmeisterschaften. (Foto: KK)

Der Countdown für die Orientierungslauf-Staatsmeisterschaften am 23./24. April in St.Jakob im Walde laufen auf Hochtouren.

Die Gemeinde unter Bgm. Anton Doppler mit dem Tourismusverband und dem Kräftereich unterstützt diese Veranstaltung. Dadurch wurde es möglich, dass ORF in Sport+ von der Staffelmeisterschaft einen 40-minütigen Beitrag bringt. Auch eine neue, detailreiche Spezialkarte konnte für diese Wettkämpfe kartiert werden. Sie steht ab sofort auch für touristische Zwecke zur Verfügung. Wolfgang Orthofer zeichnet für die Rundum Organisation verantwortlich. Die fachliche Abwicklung liegt in den Händen von Hannes Pacher und dem Team der Sportunion Schöckl Orienteering. Die beiden Läufe sind das erste Aufeinandertreffen der heimischen Eliteläufer, bei der es auch gleich um die Qualifikation für internationale Entsendungen geht. Die heimischen Weltklasseathleten, der Pinggauer Gernot Kerschbaumer und die Fürstenfelderin Ursula Kadan, zählen zu den Favoriten. Nach Topwettkämpfen des OC Fürstenfeld im Thermenland rückt nun das Hartberger Bergland ins Zentrum der OL-Welt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.