10.05.2016, 08:40 Uhr

Super-Torjäger

Balint Komoroczi erzielte für Dienersdorf vier Treffer in einem Spiel. (Foto: KK)
Drei Tore in einem Spiel, also ein Hattrick, das kommt öfters vor. Vier Mal in einem Spiel zu treffen, ist eine absolute Seltenheit. Dieses Kunststück gelang dem ungarischen Legionär des SV Dienersdorf Balint Komoroczi im Match zwischen Dienersdorf und Rabenwald. Insgeamt traf der Super-Torjäger heuer schon 30 Mal, also alle 72.7 Spielminuten oder 1,3 Mal pro Match.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.