06.06.2016, 07:41 Uhr

TSV Hartberg Tennis gegen Abstieg

Martin Pansy und Co. mussten sich Dornbirn zu Hause mit 1:8 geschlagen geben.
Im wichtigen Spiel gegen den TC Dornbirn musste der TSV Hartberg leider auf seine Nummer Eins Filip Horansky, der im Ausland ein ITF-Finale bestritt, verzichten. Einzelne Matches waren zwar ausgeglichen, die Begegnung ging aber klar mit 1:8 verloren, da die restliche Mannschaft aufrücken musste. Nun muss man auf zwei Siege gegen Mauthausen und am 28. Juni zu Hause gegen Villach hoffen. Gewinnt der TSV beide Partien ist der Klassenerhalt noch drinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.