13.06.2016, 09:00 Uhr

TSV Hartberg verliert knapp gegen Mauthausen

Georg Hubich konnte für den TSV Hartberg bereits fünf Einzelsiege einfahren. (Foto: KK)
Im entscheidenden Bundesliga-Match gegen den Abstieg verliert der TSV Hartberg Tennis 4:5 gegen die Union Mauthausen. Dabei geht das 3er Doppel erst im Champions-Tie-Break 11:13 verloren. Die Hartberger vergaben dabei bereits drei Matchbälle. Nun gibt es im letzten Heimspiel am 18.06. gegen den TC Warmbad-Villach, der im letzten Match mit 4 Italienern angetreten ist, nur mehr eine theoretische Chance den Klassenerhalt zu schaffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.