21.03.2016, 07:48 Uhr

TSV HC Hartberg ist Meister

Der HC Hartberg krönte die starke Saison mit den Meistertitel in der Eishockey-Landesliga. (Foto: bildbeere.at)

Die Hartberger Eishockeycracks setzten sich in der Finalserie gegen Zeltweg durch.

Die Mannschaft von Trainer Christian Hofmaier gewann in Weiz gegen die Murtal Lions aus Zeltweg mit 16:1 und holte sich damit den Meistertitel in der Finalserie der steirischen Eishockey Landesliga. Die Hartberger dominierten über die gesamte Saison hinweg, waren Grunddurchgangssieger und auch im Play-Off behielt man gegen die Ruffnecks aus Gratwein, gegen die Rangers aus Langenwang und gegen Zeltweg die Oberhand. Vor zahlreichen mitgereisten Fans in der Weizer Halle waren die Hartberger von Beginn an die dominierende Mannschaft. Man ließ den Murtal Lions nicht den Hauch einer Chance. „Ich bin mit der Leistung der gesamten Mannschaft sehr zufrieden. Heuer hat unsere Devise endlich Früchte getragen. Alle Hartberger Eigenbauspieler haben die gesamte Saison über spielen können und trugen ein großes Stück zu dem Meistertitel bei“, so Obmann Werner Derler mit glänzenden Augen.
Tore für den HC Hartberg: Hofmaier (5), Schuller (5), Gmoser (3), Kirchsteiger M., Gschiel S., Gschiel M.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.