31.07.2016, 08:39 Uhr

Überraschung verpasst

Patrick Wiesenhofer brachte Pöllau in Führung. (Foto: KK)
Das war für den TSV Pöllau jammerschade. Das Team von Christian Herbst ging beim Landesligaauftakt in Lebring bereits in der 8. Minute durch Patrick Wiesenhofer mit 1:0 in Führung. Als die Sensationssieg schon zum Greifen nahe war, musste man in der Schlussphase durch Sebastian Prattes (79.) und Michael Wallner (81.) noch zwei Treffer zur 1:2 Niederlage hinnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.