31.03.2016, 15:01 Uhr

20 Jahre ITBinder in Hirnsdorf

Sebastian Binder, Juniorchef der Firma IT Binder, ist für den Bereich Verkauf im Unternehmen zuständig. (Foto: IT Binder GmbH)

Die Firma ITBinder bietet seit 1996 innovative Hard- und Software für Fuhrparks und Flotten.

Bereits seit 20 Jahren bietet die Firma ITBinder GmbH als Komplettanbieter von Hard- und Software individuelle Lösungen für automatisierte Fahrtenbücher, Flotten- und Fuhrparkmanagement. Seit der Gründung durch Johann Binder im Jahr 1996 ist das Unternehmen in Hirnsdorf einer der wenigen österreichischen Spezialisten in diesem Bereich. Neun Mitarbeiter sind derzeit im Betrieb beschäftigt. Die Firma ITBinder verfügt über umfassende Erfahrungen mit Klienten aus verschiedensten Branchen und Größenordnungen und bietet individuelle Lösungen für jedes Unternehmen. Kleinbetriebe, wie beispielsweise Bäcker, aber auch Bauunternehmen bis hin zu großen Speditionen zählen zu den Kunden der Firma ITBinder. "Es gibt kein bewegtes Fahrzeug, das wir nicht ausstatten können, auch in Hänger oder Estrichpumpen wurden bereits unsere Bordcomputer verbaut", erzählt Sebastian Binder, einer der Juniorchefs des innovativen Betriebes. Er ist im Familienunternehmen für den Bereich Verkauf zuständig. Die unternehmenseigene Software "MTrack" macht Kosten sichtbar, bietet Transparenz und schafft Prozesse, die eine effiziente Fuhrparksteuerung ermöglichen. So erhalten Betriebe den Freiraum, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Außerdem werden mit einem Bordcomputer der Firma ITBinder Arbeitszeiten übersichtlich gemacht und Überstunden können reduziert werden. Stunden und gefahrene Kilometer von Projekten werden transparent gemacht und bei Diebstahl können Fahrzeuge wiedergefunden werden. Eine Wegfahrsperre macht eine kontrollierte Fahrzeugnutzung möglich und auch handschriftliche Dokumentationen fallen weg. Sebastian Binder: "Das alles steigert die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und sichert so Arbeitsplätze."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.