01.07.2016, 09:09 Uhr

Ausgezeichnet: Umweltzeichen für Ringana Seife

(Foto: Ringana)
Die handgeschöpfte Seife des Hartberger Frischekosmetikproduzenten Ringana darf ab sofort das österreichische Umweltzeichen tragen. Ringana ist der erste Kosmetikhersteller (für Endkonsumenten), dessen Produkt diese Auszeichnung erhalten hat.
Neben einem starken Umweltbewusstsein steckt auch viel liebevolle Handarbeit in dieser Seife. Die Ringana Seife wird per Hand geschöpft, geschnitten, gestempelt und in ein Bio-Baumwollhandtuch verpackt. Und enthält auch noch wertvolle biologische Inhaltsstoffe, wie Mandelöl, Schwarzkümmelöl, verseiftes Kokosöl und Olivenöl. Sie ist besonders mild und schonend zur Haut. Ideal für sehr empfindliche Haut. Der Seifenschaum pflegt mit den rückfettenden Substanzen aus Schwarzkümmel- und Mandelöl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.