24.05.2016, 21:30 Uhr

Kürbiskern trifft Mojito in der neuen „Quellenbar“

Die neue Quellenbar ist das neue Herzstück im Außenbereich der Heiltherme
Neues Herzstück inmitten der Heiltherme Bad Waltersdorf

Am idyllischen Standort zwischen den Thermalwasserbecken und dem Gesundheitspark wurde die neue Pool- & Cafebar „Quellenbar“ errichtet. Ein moderner Blickfang, der ab sofort den Gästen kulinarische Leckerbissen serviert und entspanntes Urlaubsgefühl vermittelt.

Terrassensaison verlängert
Die Bauweise und Konstruktion der Quellenbar ermöglicht es den Betreibern die Terrassen-saison entsprechend zu verlängern. Mit Ausblick auf die Außenbadelandschaft der Therme genießt man Kaffee oder steirische Snacks. Eine Panorama-Glasfront, die man je nach Wet-ter öffnen und schließen kann, sorgt für ideale Bedingungen – auch wenn mal eine kühlere Prise durch die steirische Toskana weht. Der moderne Baustil und die helle Einrichtung mit heimischen Holz passen harmonisch perfekt in das neue Gesamtkonzept der 2015 rundum erneuerten Heiltherme.
Steirische Snacks und verführerische Cocktails
Steirische Snacks, hausgemachte Eiskreationen und erfrischende Cocktails versüßen Gästen den Badetag in der Heiltherme. F&B Manager und neuer Küchenchef des Quellenhotels Peter Jungbauer freut sich auf die Umsetzung des neuen, steirischen Konzepts. „In der Oststeiermark hat man das große Glück, dass man Top-Produkte direkt aus der Nachbarschaft beziehen kann“, so der Spitzenkoch, der unter anderem auf dem Kreuzfahrtschiff AI-DA tätig war. „Regional und authentisch – so ist auch unsere Quellenbar-Karte“.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.