01.04.2016, 08:01 Uhr

Pöllauberg: Chancen und Risiken der digitalen Welt

JW Stammtisch: Christoph Zotter, Burkhard Neuper, Raphaela Kraml, Matthias König und Andreas Grabenbauer (v.l.).

Die Junge Wirtschaft Hartberg lud zum JW-Stammtisch zum König auf den Pöllauberg.

Das Junge Wirtschaft-Jahresthema „Digitalisierung“ stand im Mittelpunkt des jüngsten Stammtisches der Jungen Wirtschaft Hartberg im Gasthof König am Pöllauberg. Und so unterschiedlich die Unternehmerprofile, so verschieden auch die Zugänge zu digitalen Welt. Eines haben aber alle Jungunternehmer gemeinsam: Ohne Digitalisierung ist erfolgreiches Unternehmertum heutzutage nicht mehr möglich. JW-Bezirksvorsitzender-Stellvertreter Andreas Grabenbauer freute sich auch Landesvorsitzenden Burkhard Neuper begrüßen zu können, der die Chancen und Risiken aus seiner Sicht beleuchtete: „Durch die Digitalisierung steht allen Unternehmern der weltweite Markt offen; Ziel muss es sein, herauszufinden, was mich besser macht, als meinen Mitbewerber.“

Meinung: Wer hat die Hosen an?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.